Donnerstag, 4. August 2011

Spielplatz - aus alt mach neu

Fast, aber auch nur fast hätte ich die Renovierung des Renshäuser Spielplatzes verpasst. Gerade noch rechtzeitig konnte ich für  Euch Fotos der Aktion machen. Auf den Fotos seht Ihr, wie der Spielplatz vorher aussah (vielen Dank an Michaela für die Fotos) und die Renshäuser Renovierer bei der Arbeit.  

Uns so sah der Spielplatz vor der Renovierung aus.

Michaela Jünemann, eine der Mitorganisatorinnen, gab mir noch folgende Informationen zur Initiative Kinderspielplatz: 

"Durch das große Benefiz-Spielplatzfest mit 600 Besuchern im letzten Jahr,  durch die Arbeitsbereitschaft der Vereine und die Spendenbereitschaft von Bürgern und Firmen konnte ein guter Grundstein für die Anschaffung von neuen Spielgeräten gelegt werden. Insgesamt erbrachten diese Aktionen ca. 7500 EUR . Die Initiative Kinderspielplatz stellte dem Gemeinderat Ideen für eine Neukonzeption vor, woraufhin Angebote und Ausschreibungen erfolgten. Das letztlich noch soviel Zeit ins Land gehen musste, bevor wir beginnen konnten, hätte damals keiner vermutet. Nachdem diverse Angebote gesichtet und verglichen waren und der Gemeinderat grünes Licht für die komplette Neugestaltung gegeben hatte, wurden Anfang Juli die ersten neuen Geräte geliefert. Die Arbeiten konnten beginnen. Wie ihr sehen könnt, wurden Nägel mit Köpfen gemacht und der Platz wird komplett erneuert." 


Jetzt aber die Fotos. Ich hoffe sie gefallen euch. 


Der Plan, wie der neue Spielplatz ungefähr aussehen soll.

Hochkonzentriert bei der Arbeit.

Es wurden tiefe Löcher gegraben.

Gemessen, gesägt, unzählige Schubkarren geschoben......

..... in luftiger Höhe wurde gearbeitet......

.....und zeitweilig mußten alle gleichzeitig zupacken.

Die Schaukel mußte "ins Wasser gestellt werden" so die Fachmänner.

Gar nicht so einfach.

Geschaftt, sie steht, die Schaukel.

Die neuen Spielgeräte.

Die "Spielgeräte" der Renovierer.
Ein paar besondere Ansichten gefällig?
Spielgeräte für groß und klein.



Kommentare:

  1. Einfach wieder NUR GENIAL, Christa! Vielen vielen Dank!

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann Lotte nur zustimmen. Wirklich TOLL.
    Auch einen Großen Dank an die Helfer

    AntwortenLöschen