Montag, 24. Juli 2017

Renshäuser Musikhimmel

@fterWORK in Aktion


Für alle, die es inzwischen noch nicht erfahren haben - es gibt einen neuen Stern an Renshausens Musikhimmel.  @fterWORK gaben am 18. März 2017 im DGH ihr Debüt und begeisterten ihr Publikum. Nicht nur aus Renshausen sondern auch aus den umliegenden Gemeinden fanden sich Musikbegeisterte ein. Alle waren sich einig: bitte mehr davon. Wir freuen uns schon auf den nächsten Auftritt der Renshäuser Rockband @fterWORK.

Alle warten gespannt auf den großen Auftritt.
Die Künstler selbst noch ganz entspannt.
Nina Kaiser.

Ralf Jünemann.

Harald Jünemann.

Hans-Jürgen Rinkleff

Michaela Jünemann.

Klaus Jünemann.
Marius Nienstedt.

Es durfte und sollte getanzt werden.
Kein Mangel an Zuhörern.
Das ganze "@fter WORK Team".

Samstag, 1. Juli 2017

Tag des offenen Hofes in Krebeck



Morgen werdet ihr mich hier beim Tag des offenen Hofes in Krebeck finden. Alle zwei Jahre öffnet Familie Walter ihre Tore für Besucher. Kommt vorbei. Ich freue mich schon darauf.


Mein Stand vom letzten Mal.

Bei der Entstehung dieser Aquarelle konnte man mir das letzte Mal über die Schulter schauen.

Auch diese kleine Familie wartet auf viele freundliche und interessierte Besucher.

Samstag, 20. Mai 2017

Einweihung Jugendraum Renshausen - Eindrücke


Am 13. Mai 2017 wurde in Renshausen der neue Jugendraum offiziell von der Gemeinde den Jugendlichen übergeben. Es wurden Reden gehalten, Spenden übergeben, gegessen, getrunken und sich gut unterhalten. Viele Besucher waren dabei und sorgten für gute Stimmung. Selbst das Wetter spielte mit, obwohl es morgens noch gar nicht danach aussah. Rüdiger Franke vom Göttinger Tageblatt hat einen schönen Bericht darüber veröffentlicht. Da findet ihr auch die ganzen Daten, Fakten und Hintergründe. Hier der Link zum Nachlesen.

Ein kleiner Test, was denn die Sofas so aushalten.

Letzte Vorbereitungen vor der großen Einweihung.

Die Krebecker kommen.

Frank Dittrich übergibt ganz offiziell den Jugendlichen ihren Jugendraum.

Auch Sigrid Jacobi war bei der Einweihung dabei und lobte die rege Beteiligung der Jugendlichen beim Umbau des Jugendraums.

Der neue Jugendraum ist zwar kein Tanzsaal aber es fanden alle eine Platz zum zuhören.
Manfred Bleckert entdeckte sich auch auf einem der Fotos, die während der Umbauarbeiten gemacht wurden.
Stefan Hörschelmann aus Krebeck überbrachte den neuen Mülleimer.

Die Mitglieder des "ehemaligen" Jugendraumteams.

Der Krebecker Jugendraum.
In Renshausen läßt es sich gut abhängen, auf die eine.......

.....oder andere Weise.
Mit etwas mehr Schwung geht es natürlich auch.

Es wurde geredet,.....

......und diskutiert......

.....und gefeiert.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Würste vom Grill.....
.... und hausgemachte Salate.

Auch die nächste Generation durfte sich schon mal umsehen.

Parkplätze gibt es genug für jegliches Gefährt.

Das Krebecker Jugendraumteam.
Im Schatten ließ es sich gut aushalten.

Was da wohl so interessant war?

Das Renshäuser Jugendraumteam.

Freitag, 19. Mai 2017

Wettbewerbsteilnahme der Jugendfeuerwehr Renshausen in Waake



Stadt- und Gemeindewettbewerbe der Jugendfeuerwehr in Waake

Teilgenommen haben Jugendfeuerwehren aus den Samtgemeinden Gieboldehausen und Radolfshausen und der Stadt Duderstadt.

Der Wettbewerb besteht aus zwei Teilen. In Teil A wird ein Löschangriff mit verschiedenen Hindernissen (Leiter, Hürde, Tunnel, Wassergraben) simuliert. Teil B ist ein Staffellauf mit feuerwehrtechnischen Aufgaben (Schlauch rollen, Knoten an einem Strahlrohr machen).

In der Samtgemeinde Gieboldehausen gibt es noch eine Sonderprüfung (Teil C). Hier müssen Fragen zum Feuerwehrwesen beantwortet, sowie die stabile Seitenlage und der Rettungsbund vorgeführt werden.

Wir sind zusammen mit der Jugendfeuerwehr Wollbrandshausen angetreten und konnten in den Teilen A und B den vierten von sechs Plätzen innerhalb der Gemeinde Gieboldehausen und den zehnten Platz insgesamt erreichen. Den Pokal gab es für den ersten Platz bei der Sonderprüfung.

Eine Besonderheit für uns war, dass wir erstmals seit ca. acht bis zehn Jahren wieder bei Wettbewerben antreten.






Samstag, 13. Mai 2017

Einweihung Jugendraums Renshausen


  • Nicht vergessen : 
  • Heute, 13. Mai 2017 um 15 Uhr, 
  • Einweihung des Jugendraums  
  • im DGH Renshausen. 

Sitzgelegenheiten und Grill sind aufgebaut.

Besen und Schaufel  wurden weggestellt

Warnschilder sind aufgestellt.