Montag, 2. September 2013

Eichsfelder Bikertag 2013 - Fotos Teil 1

Bikes und Biker wo man hinsieht.

Am 31. August 2013 startete in Bilshausen wieder der Eichsfelder Bikertag - zum 15. Mal dieses Jahr. Alles begann, als 1998 drei Veranstalter des Bikertages für einen Braunschweiger Motorradclub eine Tour durchs Eichsfeld ausarbeiteten. Weil diese Tour so gut ankam, beschlossen alle Beteiligten fortan einen jährlichen Eichsfelder Bikertag für einen guten Zweck zu veranstalten. Das Startgeld für die Teilnahme sowie der Erlös der Party, ab 2005, wurde bis heute jedes Jahr dem Elternhaus für das krebskranke Kind an der Uni-Klinik Göttingen zur Verfügung gestellt. Für weitere Information schaut mal auf der Website des Eichsfelder Bikertages hier vorbei. Ich durfte nun schon zum dritten Mal im Begleitfahrzeug dabei sein und habe euch viele Fotos mitgebracht. Für einen Blogeintrag sind es leider zu viele. Daher teile ich es, wie immer, in mehrere Teile. Also schaut doch in den nächsten Tagen öfter mal vorbei. Und nun - viel Spaß beim Anschauen.
P.S.:   Ich freue mich natürlich auch über nette Kommentare zu diesem Beitrag.

Overhead Fotografie.
Spiegelungen auf blankpolierten Motorrädern.

Ungefähr 600 Motorräder starteten von Bilshausen aus zu einer Tour für einen guten Zweck.

Eine präzise geplante Tour durch einen Teil Niedersachsens.
Immer begleitet von der Motorradstaffel der Polizei und einem Ordnerteam.

Viele Zuschauer säumten die Strecke und freuten sich über den Anblick von so vielen Motorrädern.
Dieses Mal war die Strecke wunderbar kurvenreich - genau wie es Motorradfahrer lieben.

Gerade Strecken wechselten sich mit kurvenreichen ab.
Hier wurde Pause eingelegt. Es ist nicht so einfach, eine Stelle zu finden, wo so viele Motorräder anhalten können ohne den Verkehr zu stören.

Dieses Mal waren das erste Mal die Sultans dabei, eine sichtlich prima gelaunte türkische Motorradgruppe.


Helme gab es in den unterschiedlichsten Ausführungen, jeweils passend zum Motorrad.

Manchmal war es schwierig, die Fahrer auf Anhieb zu erkennen.

Auch modische Frisuren passen unter einen Helm

Der Eichsfelder Bikertag mal in einer etwas anderen Ansicht.

Wer sagt denn, daß Helme unattraktiv sein sollen?

Auch Motocross Maschinen kamen auf ihre Kosten.

Alle warten nach der Pause, daß es weitergeht.


Auch kleine außergewöhnliche Mitfahrer waren dabei.

Coole Brillen waren ebenfalls an der Tagesordnung.
Und weiter geht es.


Kommentare:

  1. Hey Christa! Coole Fotos!!! Gruss aus London. Mx

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Bilder - großes Kompliment!!! Gruß von Gerhard aus Braunschweig

    AntwortenLöschen
  3. Hey Christa! So, soo, sooo schön Deine Fotos! Vielen Dank! LG, Susanne

    AntwortenLöschen
  4. schade sind keine bilder von denn quads dabei sonst sind es schöne bilder

    AntwortenLöschen